Wirkung

Wirkung des Grünlippmuschel-Extrakts

Die wesentlichen Wirkstoffe der Grünlippmuschel sind die Glycosaminoglykane (GAGs) und die, in der Natur einzigartig vorkommende, Kombination der Omega 3-Fettsäuren. Die Kombination dieser Wirkstoffe eröffnet ein breites Anwendunggsspektrum, mehr dazu auch unter Anwendungsbereiche.

Die Wirkungsweise des Grünlippmuschel-Extraktes ist zunächst vergleichbar mit denen der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSARs), wie etwa Acetylsalecylsäure (ASS) oder Ibuprofen, jedoch ohne deren Nebenwirkungen. Die Wirkstoffe, allen voran die Glycosaminoglykane und die Omega-3 Fettsäuren, verfügen über eine entzündungshemmende Wirkung.
Die Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel können den Körper beim Aufbau von Bindegewebe, Gelenkknorpel und Gelenkflüssigkeit unterstützen. Sie gelten daher als wertvoller natürlicher Gelenknährstoff. So findet das Grünlippmuschel-Extrakt inzwischen nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Hunden, Katzen und Katzen, eine stetig steigende Anwenderzahl.

Durch den aufbauenden Einfluss auf die Gelenkschmiere mit verbesserter Elastizität, wird der Gelenkknorpel mit Nährstoffen versorgt, was einen knorpelregenerierenden Effekt zur Folge hat. Die vermehrte Gelenkschmiere führt zu einer besseren Pufferwirkung der Knochenenden, so dass die Funktionalität der Gelenke erheblich verbessert wird und Schmerzen deutlich nachlassen. Entzündungshemmende und magenschützende Eigenschaften wurden in Studien bestätigt.
In einer Studie der Clemson-Universität, USA, konnte belegt werden, dass bei Einnahme von Grünlippmuschelextrakt das Immun-System positiv beeinflußt wird. Unter Einnahme des Extraktes sanken sowohl die Spiegel von TNF-Alpha (Tumornekrosefaktor) als auch das von cytokinen Antikörpern (IL-1, IL-2 und IL-6) im Blut.

In den frühen 90er Jahren konnte ein Lipid-Extrakt von Perma Canaliculus isoliert werden, welches über sehr leistungsfähige entzündungshemmende Eigenschaften verfügt. Dieser Lipidextrakt, mit einem Warenzeichennamen von Lyprinol®, enthält eine Vielzahl der Fettsäuren, einschließlich der Omega-3 Fettsäuren und wird in Kapsel-Form auf dem Markt angeboten. Ob dieser Lipidextrakt allerdings spürbar besser wirkt als (deutlich günstigere) Kapseln, die aus dem Grünlippmuschel-Extrakt hergestellt werden, vermag ich nicht zu beurteilen.

Was allen Grünlippmuschel-Produkten gemeinsam ist, dass sie in der Regel nicht sofort anschlagen, sondern dass man schon ca. ein bis zwei Wochen warten muss, bis spürbare Erleichterungen zu verspüren sind!

Grünlippmuschel-Extrakt ist zwar ein wunderbares Mittel,
aber eben kein Wundermittel!

Es ist unabläßlich, sich nicht nur auf die Wirkung des Extrakts zu verlassen, sondern, etwa durch Bewegung und gesundes Essen, die Wirkung des Extrakts zu unterstützen.