Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel

Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel bzw. des Grünlippmuschelextrakt (Perna Canaliculus)

Ernährungsinformationen (pro 100g Grünlippmuschel)

Energie 85 kcal Protein 12 g Omega 3: Omega 6 13:5
Cholesterin 27 mg Öl 2.1 g Kalzium 56 mg
Jod 0.065 mg Phosphor 230 mg Eisen 7 mg
Selen 0.038 mg Zink 0.95 mg Kalium 270 mg
Natrium 410 mg Vitamin A 0.05 mg Vitamin B1 0.009 mg
Vitamin B2 0.28 mg Vitamin B6 0.19 mg Vitamin B12 0.009 mg
Vitamin C 4.4 mg Vitamin D2 und D3 0.018 mg Vitamin E 1.9 mg
Niacin 1.4 mg Pantothenat <1 mg

Die durchschnittliche Analyse der getrockneten vollständigen Grünlippmuschel (Perna Canaliculus) ergibt folgende Zusammensetzung:

Protein (in Form von Aminosäuren) ca. 60-62% % Kohlenhydrate 12-13%
Chondroitin-Sulfat 11-12% Lipide 4-5%
Mineralien 5-6%

Perna Canaliculus enthält komplizierte Proteine, Polypeptide, natürlich chelierte Mineralien, langkettige ungesättigte Fettsäuren (u.a. Omega-3 und Omega-6), Enzyme, Glycosaminoglykane (GAG), Nukleinsäuren, Chondroitinsulfate, Glucoproteide und Polysaccharide, zudem konnten 8 knochen- und gelenkwirksame Vitamine, 12 fördernde Spurenelemente und Mineralstoffe und 18 knorpelaufbauende Aminosäuren nachgewiesen werden, deren Konzentration weit höher liegt als in anderen üblichen Lebensmittel.
Die Omega-3-Fettsäuren fördern die Durchblutung und haben entzündungshemmende Eigenschaften. Da die langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren für den Organismus essentiell sind, müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden. Im höheren Lebensalter haben sie vitalisierende Effekte und fördern das Wohlbefinden.
Die Omega-6-Fettsäuren sind ebenfalls mehrfach ungesättigte essentielle Fettsäuren. Linolsäure zählt zu den wichtigsten Omega-6-Fettsäuren und kommt in hohen Gehalten vor allem in Pflanzenölen wie Soja, Sonnenblumenöl und Getreidekeimlingen vor.
Ein wichtiger Aspekt ist auch der hohe Gehalt von Kieselsäure in der Grünlippmuschel, denn das darin enthaltene Silizium unterstützt die Vernetzung von Bindegewebsfasern und sorgt daher für gesunde bindegewebshaltige Strukturen in Knochen und Knorpel.