Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche vom Grünlippmuschel-Extrakt

Grünlippmuschelextrakt und Produkte, die Grünlippmuschelexttrakt enthalten, finden Anwendung sowohl im Human- wie auch im Veterinärbereich. Es bei vielfältigtsten Beschwerden verwendet, so z.B. bei Arthrose, Arthritis, HD, Rheuma, Gicht, Osteoporose und Hautproblemen sowie bei Entzündungen des Magen-Darmtraktes.

  • Zumeist im Veterinärbereich erfolgt der Einsatz aus prophylaktischen (vorbeugenden) Überlegungen. So wird bei Hunden etwa der Aufbau der Gelenkknorpel, eine optimale Skelettentwicklung und die Stabilität der Bindegewebe (Bänder und Sehnen) gefördert.

  • Kurmäßig eingesetzt führt es zur allgemeinen Vitalitätssteigerung, dient dem Stressabbau und trägt zur Stoffwechselaktivierung bei, weitere Einsatzbereiche sind Verdauungsstörungen und Hautkrankheiten sowie Allergien.

  • Im Rahmen von Behandlungen bei schmerzhaften Erkrankungen wie Arthritis, Osteporose oder, etwa bei Hunden und Katzen, HD, kommt insbesondere die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung zum Tragen, ohne dabei Nebenwirkungen von Medikamenten wie etwa Acetylsalicylsäure (ASS), Diclofenac oder Ibuprofen nach sich zu ziehen.

Um die einzelnen Anwendungsbereiche etwas übersichtlicher aufzuführen, wurden sie auf Unterseiten separat aufgeführt: